Juli 2019

Die BEMA GmbH hat die Beauftragung erhalten, die Entkernung und Schadstoffsanierung bei dem Schulgebäudekomplex Lewacker Straße in Bochum durchzuführen.

Gegenstand der Leistungsspezifikation

Gegenstand der Leistungsspezifikation ist die fachgerechte Entkernung und Schadstoffsanierung von Bauteilen bei einem umbauten Raum der aufstehenden Gebäude inkl. Turnhalle von 23.000 m³.

Unter anderem wurden folgende Bauschadstoffe verbaut:

Asbesthaltige Brandschutztüren, asbesthaltige Fußbodenbeläge
Asbesthaltige Spachtelmassen, asbesthaltige Platten Fassadenbereich
Asbesthaltige Flanschdichtungen, asbesthaltige Wasserleitungen
Künstliche Mineralfasern in diversen Anwendungen im Gebäudekomplex
Althölzer mit Holzschutzmitteln behandelt
Styropor als Dachdämmung
Bituminös gebundene Dachbahnen und Sperrschichten
PCB-belastete Anstriche und Fugenabdichtungen

Die Arbeiten sind termingerecht im Juli 2019 angelaufen und werden
Ende Oktober 2019 abgeschlossen.