1. Quartal 2017

Januar 2017

Niedersachen vom Harz bis zum Neuharlingersiel bzw. die Landschaft zwischen Elbe und Ems-

Aktuell im angelaufenen Jahr 2017 führt die BEMA GmbH u.a. Aufträge in dem vorgenannten,
zweitgrößten Bundesland durch.

Nachfolgend dazu einige Erläuterungen:

Anwendungsregelwerk: TRGS 521  
  VDI 3492  
   
Leistungsspezifikation: Grundfläche ca. 600 m²
  Einrichten Arbeitsbereiche  
  Ausbau diverser Deckenverkleidung ca. 600 m²
  Ausbau KMF-Isolierung ca. 75 m²
  Dekontamination / Reinigung ca. 1.500 m³
   
Anwendungsregelwerk: TRGS 521  
  TRGS 519  
   
Leistungsspezifikation: Grundfläche ca. 350 m²
  Abschotten Arbeitsbereiche ca. 100 m²
  Ausbau Flachdachaufbau ca. 150 m²
  Ausbau Fussboden innen ca. 170 m²
  Ausbau abgehängte Decken ca. 170 m²
  Ausbau KMF-Isolierung ca. 170 m²
  Ausbau asbesthaltige Platten ca. 30 m²
  Dekontamination / Reinigung ca. 1.400 m³
     
Anwendungsregelwerk: TRGS 524  
  DGUV 101-004  
   
Leistungsspezifikation: Grundfläche ca. 625 m²
  Abschotten Arbeitsbereiche ca. 200 m²
  Ausbau Putz(schimmelbelastet) ca. 550 m²
  Ausbau Estrichaufbau ca. 8 m²
  Foggern der Raumluft ca. 1.250 m³
  Dekontamination / Reinigung ca. 1.250 m³
     
Anwendungsregelwerk: TRGS 519  
  TRGS 521  
TRGS 524  
  DGUV 101-004  
  DGUV 201-028  
     
Leistungsspezifikation: Grundfläche ca. 2.200 m²
  Abschotten Arbeitsbereiche ca. 950 m²
  Ausbau Putz(schimmelbelastet) ca. 4.800 m²
  Demobilisierung, Schimmelsporen ca. 700 m²
  Demontage Rohrisolierung KMF ca. 620 lfdm
  Ausbau asbesthaltige Flansche ca. 200 Stck
  Dekontamination/Reinigung OG ca. 2.050 m²
  Dekontamination/Reinigung EG ca. 2.800 m²
  Dekontamination/Reinigung KG ca. 2.300 m²
  Entsorgung belasteter Bauschutt ca. 130 Tonnen