Die BEMA GmbH hat Ihren Stammsitz nach Dinslaken verlegt.
Dort wo die Grenze zwischen dem quirligen Ruhrgebiet und dem beschaulichen Niederrhein verläuft.

Wir tragen mit innovativen und praxisorientierten Konzepten dazu bei die Nachhaltigkeit unserer Dienstleistungen gegenüber der Umwelt zu erhalten, zu fördern und zu verbessern.

Nicht nur dadurch sind wir auf verschiedensten Marktsegmenten der Umwelttechnik und des Umweltschutzes aktiv.

Unsere durchweg positive Bewertung am Markt verdanken wir nämlich nicht nur unserem Umweltbewusstsein, sondern vielmehr fast zwei Jahrzehnten Expertise als Dienstleistungsunternehmen für Schadstoffsanierung, selektiven Rückbau sowie Entsorgungsmanagement.

Als solches können wir Ihnen ganz persönlich mit Rat und Tat zur Seite stehen und auf folgenden Gebieten für Sie tätig werden:

Abbruch- und Rückbauarbeiten gemäß DIN 18459

Schadstoffsanierung im Hoch- und Anlagenbau, insbesondere nach den Vorschriften

TRGS 519 Asbest Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten
TRGS 521 Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten
mit alter Mineralwolle
TRGS 524 Sanierung und Arbeiten in kontaminierten Bereichen
DGUV 101-004 Regeln für Arbeiten in kontaminierten Bereichen (ehem. BGR 128)

Sollten Sie also eine der oben genannten Dienstleistungen benötigen zögern Sie nicht, melden Sie sich.

Wir beraten Sie gerne!

 


 
Übrigens:
Die Bema GmbH ist Mitglied im